Das große Geheimnis der Ehe

Bischof Fulton J. Sheen, der in den 50er und 60er-Jahren durch seine TV-Sendungen einer der bekanntesten katholischen Persönlichkeiten in den USA und meistgelesenen Autoren seiner Zeit war, schöpft aus einer langen Erfahrung als Seelsorger. In „Zur Ehe gehören Drei“ entfaltet er die Ehelehre der Kirche, angewandt auf das konkrete Leben von Mann und Frau, benennt Gründe, weshalb Ehen scheitern, und beleuchtet die Fundamente für ein Gelingen ehelicher Liebe: Im Zentrum muß Gott stehen, er gehört zu jeder liebenden Beziehung dazu. Das Buch gibt Anleitungen zur Überprüfung des eigenen Handelns in der Ehe.

Der Medienapostel Sheen liefert eine großartige Einführung in das große Geheimnis der Liebe. Wahre und dauerhafte Liebe ist nicht denkbar ohne einen Dritten: Gott. Die Vereinigung von zwei Menschenherzen ist ein Werk des Hl. Geistes. Durch ihn erhält die Liebe ihre Ewigkeitsdimension. Bischof Sheen beginnt mit der Unterscheidung von Sexualität und Liebe. Er bringt Licht in das Dunkel der Frage, was denn menschliche Liebe ausmacht. Er spricht von der Reinheit als Ausdruck der Ehrfurcht vor dem Geheimnis, von der Würde des Leibes, vom unauflöslichen Eheband, um dann auf die Aufgaben von Vaterschaft, Mutterschaft und Familie einzugehen, die sich aus der ehelichen Beziehung ergeben.

Detailliert und geistreich, zugleich aber auch poetisch und unterhaltsam – ein wertvoller Ratgeber, der viele Jahre nach seiner Erstveröffentlichung erfrischend aktuell ist. (Verlagsmeldung)

Sheen Fulton: Zur Liebe gehören Drei. Das große Geheimnis der Ehe, Sarto-Verlag 2019, 324 Seiten, € 17,80 ISBN: 9783964060211

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.