• Maria, das Meisterwerk Gottes

    Die allerseligste Jungfrau Maria hat in der Heilsgeschichte eine zentrale Stellung inne. P. Réginald Garrigou-Lagrange legt in diesem theologischen Werk ihre umfassende Bedeutung für unsere Erlösung ausführlich und grundlegend dar. Dabei werden alle Aspekte der Mariologie beleuchtet und die Vorzüge erläutert, mit denen Gott sie auf die erhabene Würde ihrer Gottesmutterschaft vorbereitet hat:…

  • Brand: Pilgerführer Wir ziehen hinauf zum Berg des Herrn

    Duc in altum…

    Das vorliegende Pilgergebetsbuch ist ein weiterer Baustein im Editionskorpus des engagierten Publizisten Fabian Brand. Der geistliche Wegweiser hilft sowohl Individualreisenden als auch Teilnehmern größerer Reisegruppen bei der Planung, Ausführung und als Vademecum direkt vor Ort. Neben dem Augenmerk auf allseits bekannte heilige Stätten, fokussiert der Reisebegleiter auch Orte in Israel, Palästina, Jordanien und…

  • Leitbiographie

    Als Hans Urs von Balthasar Ende Juni 1988 in Basel kurz vor der geplanten römischen Kardinalsehrung an einem Sonntag in der Frühe plötzlich an einem Herzversagen verstarb, war seine große Trilogie (Theo-Ästhetik, Theo-Dramatik, Theo-Logik) abgeschlossen. Der unkonventionelle Schweizer Theologe legte wenig Wert auf pompöse Äußerlichkeiten. Mehr als seine eigene Person, über die es…

  • Für eine eucharistische Erneuerung

    Für die Kirche ist die Feier der Eucharistie das innere Zentrum der Kirche Jesu Christi: Nachvollzug seiner Weisung »Tut dies zu meinem Gedächtnis« und fortwährendes Gedenken seiner erlösenden Lebenshingabe am Kreuz und seines österlichen Sieges über den Tod. Deshalb ist die Einheit in der Eucharistie für das katholische Verständnis gleichbedeutend mit der ökumenischen…

  • Christ ist erstanden

    Der Theologische Ausblick und seine Mitarbeiter wünschen allen Lesern und Kooperationspartnern ein frohes und gesegnetes Osterfest! Am ersten Tag der Woche kam Maria von Magdala frühmorgens, als es noch dunkel war, zum Grab und sah, dass der Stein vom Grab weggenommen war. Da lief sie schnell zu Simon Petrus und dem anderen Jünger, den…

  • Sieben Worte

    Die Siebenzahl hat im Christentum eine vielschichtige Bedeutung. Sie ist Synonym für die Unendlichkeit und wird als Kombination der göttlichen Trinität (Drei) mit den vier irdischen Elementen gedeutet. Von Jesus Christus überliefern die Evangelien Sieben letzte Worte am Kreuz und sieben Ich-bin-Worte. Bei der wundersamen Brotvermehrung sind es fünf Brote und zwei Fische,…

  • Österliche Menschwerdung

    In der Biographie von Joseph Ratzinger, dem emeritierten Papst Benedikt XVI., nimmt das Ostergeheimnis einen wichtigen Platz ein. Auch in seinen Predigten wendet er sich immer wieder der österlichen Bußzeit, der Karwoche und dem Osterfest zu. Für den vorliegenden Band wurden Texte ausgewählt, die den ganzen Zeitraum von Aschermittwoch bis zum österlichen Festkreis…

  • Deuteronomium : Kommentar

    Der vierte Teilband des Deuteronomium-Kommentars von Eckart Otto knüpft nahtlos an den dritten Teilband an und führt zunächst die Auslegung des Deuteronomischen Gesetzes (Dtn 12–26) zu einem Abschluss. Die Qualitäten des Kommentars bleiben dieselben, wobei beeindruckend ist, dass sich bis zum Schluss des Kommentars keine Ermüdungserscheinungen des Verfassers wahrnehmen lassen, sondern das Deuteronomium…

  • Luzide Lichtstrahlen

    Im Brennpunkt einer Lupe kann ein wärmendes, wohltätiges Feuer geschaffen werden oder ein zerstörerischer Schwelbrand entstehen. Auch in der katholischen Glaubenswelt gibt es solche Punkte der Verdichtung, von denen die Flammen des Heiligen oder des unheiligen Geistes ausgehen können. In kurzen Kapiteln, entstanden aus regelmäßigen Artikeln für das „Schweizer Katholische Sonntagsblatt“, werden solche…

  • Papstpredigt beim Gebet in der Pandemie

    Wir dokumentieren hier im Wortlaut die Predigt, die Papst Franziskus am Freitagabend, den 27. März, am Petersdom in Rom gehalten hat. Der Heilige Vater hielt die Feier, die mit einem außerordentlichen Segen „Urbi et Orbi“ endete, als Zeichen der Hoffnung inmitten der globalen Corona-Pandemie. Am Abend dieses Tages (Mk 4,35). So beginnt das…